Der Deutschen Schwimm-Verband (DSV) untersucht die eingehenden Hinweise auf Missbrauchsvorwürfe. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Schwimmen: Weitere Hinweise auf Missbrauchsvorwürfe

Kassel (dpa) – Beim Deutschen Schwimm-Verband sind seit der Veröffentlichung von Missbrauchsvorwürfen des früheren Wasserspringers Jan Hempel gegen seinen ehemaligen Trainer weitere Hinweise zu Vorwürfen sexualisierter und sexueller Gewalt imMehr…

Mehr...
Bundestrainer Bernd Berkhahn spricht sich dafür aus, dass das Schwimmen künftig wieder Teil einer Multisport-EM wird. Foto: Bernd Thissen/dpa

Schwimmer hoffen auf Rückkehr zu Multisport-EM

Rom (dpa) – Bundestrainer Bernd Berkhahn wünscht sich, dass Schwimmen in Zukunft wieder Teil des Multisportevents European Championships wird. «Das wäre toll, wenn Schwimmen sich da wieder integrieren könnte», sagteMehr…

Mehr...
Der ehemalige Weltklasse-Wasserspringer Jan Hempel ist nach eigener Aussage jahrelang von seinem damaligen Trainer sexuell missbraucht worden. Foto: Stefan Hesse/dpa

Hempel hofft, «Stein ins Rollen gebracht» zu haben

Die Missbrauchsvorwürfe Jan Hempels gegen seinen Ex-Trainer haben nicht nur die Welt der Wasserspringer erschüttert. Hempel hofft, dass sein Auftritt in einer ARD-Dokumentation eine «Welle» auslöst.

Mehr...