Der Kopf ist besonders beim Tackling gefährdet und seit 2017 ist darum eine Regel in Kraft, die Kontakte oberhalb der Schulterlinie ahndet. Foto: Kim Ludbrook/EPA/dpa

Spätfolgen von Kopfverletzungen: Frühere Rugby-Profis klagen

London (dpa) – Der Rugby-Weltverband und die nationalen Verbände Englands und Wales werden laut Medienberichten von mehr als 100 ehemaligen Spielern verklagt. Die früheren Profis werfen den Verbänden vor, sieMehr…

Mehr...